Urlaub in Dänemark ist einzigartig. Nirgendwo finden sich so viele Seen, Flüsse und Natur. Daher lieben alle Europäer Urlaub in Dänemark. Hier findest du ein paar spannende Fun Facts über Dänemark. Hättest du es gewusst..?

1. Dänen lieben das Meer

Okay, das ist sicher keine Überraschung. Aber es ist kaum zu glauben, kein Ort in Dänemark liegt weiter als 52 Kilometer vom Meer entfernt. Daher besitzen viele Dänen auch über ein eigenes Sommerhaus am Meer. Kein Wunder, dass Urlaub in Dänemark besonders in Deutschland so beliebt ist. Ingesamt gibt es über 400 Inseln, von denen gerade mal rd. 80 bewohnt sind. Da zieht es viele Dänen am Wochenende aus den Großstädten wie Kopenhagen schnell ans Meer.

 

2. Der größte Reifenhersteller der Welt kommt aus.. Dänemark

Wer hätte das gedacht! Der größte Reifenhersteller der Welt ist die Firma.. Lego. Mit über 500 Millionen produzierten Reifen ist Lego der größte Reifenhersteller der Welt. Allerdings darf man bei der Betrachtung nicht auf die Größe der Reifen achten… Der Name Lego kommt übrigens von leg godt, was etwas spiel gut bedeutet.

 

3. Das Land der Hotdogs

Die Dänen lieben Hotdogs ebenso wie alle Touristen. Wer Hotdogs nicht nur von Ikea kennt sondern schon mal richtige Hotdogs in Dänemark gegessen hat, möchte nie wieder ein anderes Hotdog essen. Insgesamt gehen im Jahr über 3 Mio. Hotdogs über die Tresen in Dänemark. Da kann man schon beinahe von der Generation Hotdog sprechen.

 

4. Das älteste Königshaus

Die Dänische Monarchie ist tatsächlich die wohl älteste Monarchie Europas. Seit über 1.000 Jahren herrscht die Dänische Königsfamilie, länger als alle anderen Monarchien in Europa. Königin Margrethe II. und Prinz Henrik von Dänemark haben mit Frederik und Joachim zwei Söhne. Eines Tages wird Kronprinz Frederik König von Dänemark werden und in die Geschichte als weiteres Oberhaupt der dänischen Königsfamilie eingehen.

 

5. Dickes Regelwerk für die dänische Flagge

Dänemark Flagge

Dänemark Flagge

Die dänische Flagge wird Dannebrog oder Danebrog genannt. Auf Dänisch bedeutet das so viel wie Flagge der Dänen. Nur schwer zu glauben, aber es gibt eine 64 Seiten Anleitung für die Dänische Flagge. Dazu gehören alle Regeln, wie, wann und wo die dänische Flagge gehisst werden darf.

 

6. Die meisten Fahrradfahrer in Europa

Die Dänen sind das Land der Fahrradfahrer. Mehr als jeder dritte Däne fährt mit dem Fahrrad zu seiner Arbeit. Das ist nicht nur gesund, sondern macht auch Spaß und ist praktisch.

 

7. Pflicht zur Meldung

Die Dänen pflegen ein paar ganz eigene Gesetze. So zum Beispiel dieses: wer vom Tod einer Person Kenntnis erlangt, muss dieses umgehender Polizei melden. Ansonsten gilt es als Straftat und wird mit 20 Kronen bestraft.

 

8. Dänemark ist ein flaches Land

"<yoastmark

Dänemark ist rundum mit Wasser umgeben. Kaum ein anderes Land in Europa hat so viel Wasser. Da verwundert es nicht, dass es in Dänemark so gut wie keine Berge gibt. Der höchste Berg ist gerade einmal rd. 170 Meter über NN. (in Jütland)

 

9. Mehr Schweine als Menschen

In Dänemark gibt es tatsächlich mehr Schweine (über 13 Mio.) als Menschen (ca. 5.5 Mio. Einwohner). (Manchmal mögen die Grenzen auch fließend sein.) Nicht zuletzt landen viele Schweine im Würstchen für das beliebte Hotdog.

 

10. Sehr, sehr viele Ferienhäuser

Urlaub in Dänemark ist bei vielen Europäern sehr beliebt. Besonders von Deutschland aus machen sich jedes Jahr viele Urlauber auf den Weg in Richtung Dänemark mit dem Zug oder Auto. Mit über 44.000 Ferienhäuser gehören Novasol und Dan Center jeweils zu den größten Anbietern von Ferienhäusern in Dänemark. Viele Häuser sind mit Schwimmbad und Sauna eingerichtet und bieten beste Voraussetzungen für einen gelungenen Dänemark Urlaub.