Die Elfenbeinküste oder auch französisch Coté d’Ivoire genannt, gehört zu den eher weniger bekannten Urlaubszielen. Dabei gibt es eine Reihe spannender Gründe, um an der Elfenbeinküste Urlaub zu machen. Wir haben für euch 10 Elfenbeinküste Urlaubs Tipps aufgestellt:

1. Der Nationalpark Comoé

Der Nationalpark ist der beliebteste Park und gleichzeitig der größte Naturschutzpark in Westafrika mit über 11.500 km. Seinen Namen hat der Park vom Fluß Comoé übernommen, der direkt durch den Park verläuft. Er gehört dem UNESCO Weltkulturerbe an. Hier kannst du einen tropischen Regenwald, Schimpansen, Elefanten, Giraffen und andere einheimische Tiere sehen, denn der Park bietet eine bunte Natur Vielfalt.

2. Der Nationalpark TAI




Im Südwesten der Elfenbeinküste in den Distrikten Moyen-Cavally und Bas-Sassandra erstreckt sich der Park Tai auf über 300.000 Hektar Land. Durch dichte Regenwälder mit 50 Meter hohen Bäumen kommt man zu einer Schimpansen-Forschungsstation, die bei deinem Besuch nicht fehlen darf. Der Regenwald gehört zu den letzten großen Regenwäldern Westafrikas und ist Heimat und Zufluchtsort u. a. des seltenen Zwergflußpferds.

3. Die Hauptstadt Yamoussoukro

Buntes Straßenbild in Yamoussoukro

Buntes Straßenbild in Yamoussoukro

Versehen mit prächtigen Bauten wie dem Parlamentsgebäude oder dem Handelshafen ist die Stadt eine besondere Sehenswürdigkeit. Im Zentrum kannst du Gebäude sehen, die sich gegenseitig immer mehr übertreffen. Außerdem lohnt sich der Besuch der Stadt, weil fast überall die typisch afrikanische Küche angeboten wird. Bei deinem Elfenbeinküste Urlaub solltest du hier einen Besuch unbedingt einplanen.

4. Das Naturschutzgebiet Nimba-Berge




Zwischen der Coté d’ivoire, Guinea und Liberia liegen die Nimbaberge. Die Umgebung, ein unberührter Regenwald und Savannen, laden dich zum Staunen ein und zeigen das schutzbedürftige Gebiet von seinen schönsten Facetten. Du solltest die Fahrt mit einem Guide im Vorwege planen, da hier auch die Sicherheit zu beachten ist.

5. Die Basilika Notre-Dame de la Paix:

Mit 30.000 Quadratmetern Grundfläche und einer Höhe (Kirchturm) von 158,1 Metern ist die Basilika Notre-Dame de la Paix die größte Kirche der Welt. Die Kirche wurde erbaut, um die Hauptstadt Yamoussoukro sehenswert und prunkvoll erscheinen zu lassen und gehört auf jede Liste für deine Elfenbeinküste Urlaub Tipps.

6. Abidjan

Markt in Abidjan

Markt in Abidjan

Die ehemalige Hauptstadt von der Coté d’Ivoire ist immer noch ein beliebtes Touristenziel. Hier haben eine Universität, zahlreiche Schulen und die Regionalbörse ihren Sitz. Empfehlenswert für deinen Besuch ist der Hafen von Abidjan, denn dort wird u. a. mit Kaffee, Kakao und Holz gehandelt. Spannend sind auch die Märkte von Abidjan mit ihrem bunten Angebot an Früchten, Gewürzen und vielen Besonderheiten.

7. Parc du Banco

Der Park, der eine tropische Vielfalt zu bieten hat, liegt nordwestlich von Abidjan. Auf seinen 30 Quadratkilometern Fläche hast du die Möglichkeit und einmalige Chance, auf sehr seltene Tierarten zu treffen. Von Abidjan aus kann man den Park gut in einer Tagestour besichtigen.

8. Die Museen an der Elfenbeinküste

Falls du kulturbegeistert bist, kannst du die sehenswerten Museen der Coté d’Ivoire besichtigen. Im Ifon-Museum in Abidjan findest du beispielsweise regionale Skulpturen und echten Goldschmuck aus der Region. Besuchst du die Ausstellung im ehemaligen Gouverneurspalast, kannst du viele prächtige Gegenstände aus einer vorherigen Zeit bewundern.

9. Bouaké – die Stadt der Kunst

Im Landesinneren liegt die Stadt Bouaké. Berühmt wurde sie einerseits durch den Handel mit Baumwolle, ausschlaggebend jedoch sind die jährlich stattfindenden Karnevalsveranstaltungen. Um einen Eindruck in die Kultur zu bekommen, kannst du Ergebnisse aus Webereien und Kunstwerke aus Kupfer oder Ton bestaunen.

10. Die Wasserfälle der Elfenbeinküste:

Die Gefälle von La Cascade liegen in der Nähe der Stadt Man. Nicht jeden Tag sieht man Wasserfälle wie diese – umso mehr erkennt man ihre majestätische Anmut. In der Stadt werden außerdem häufig Maskenfeste veranstaltet. Mit etwas Glück kannst du während deines Besuchs einer Veranstaltung beiwohnen.

Zwischen Moderne und Kultur vereinen sich alle Urlaub Tipps optimal und strahlen ihre Besonderheiten aus. Ein Coté d’Ivoire Urlaub sollte in jedem Fall gut geplant sein und kann dir dann viele Besonderheiten bieten.