Auf Juist ist besonders das NICHTS wertvoll. Denn die längste der ostfriesischen Inseln ist nicht so leicht erreichbar und begeistert Besucher daher durch ihre Ruhe und Entspannung. Nichts tun, nichts denken und nichts sehen. Wer Urlaub auf Juist plant, fährt hier nicht zufällig hin. Was ist dabei so besonders an Töwerland, wie die Einheimischen ihre Insel nennen? Die Urlaubspiloten haben für dich die Antwort.

Der erste Blick mag etwas karg ausfallen. Aber weite Dünen, die Nordsee, Seehunde, Sanddorn und eine warme Tasse Tee lassen die Begeisterung für Juist schnell hochschlagen. Während die meisten der ostfriesischen Inseln mit den ostfriesischen Insel Fähren mehrmals täglich erreichbar sind (wie beispielsweise Norderney), so landet die Fähre Juist häufig nur einmal am Tag an der Insel. Durch die geographische Lage kann die Fähre nur bei Flut die Insel erreichen und schon daher maximal zweimal am Tag fahren. Es kann aber auch passieren, dass die Fähre an manchen Tagen komplett ausfällt aufgrund der Wetterlage. Für die rund 1.600 Einwohner der Insel gehört das zum täglichen Leben und ist vermutlich einer der Gründe, warum die Menschen hier eine ganz besondere Gelassenheit ausstrahlen.

Auf Juist fahren keine Autos

Pferdekutschen statt Autos auf Juist

Pferdekutschen statt Autos auf Juist

Wer einmal auf der Insel angekommen ist, wird schnell feststellen, dass hier keine Autos fahren. Entsprechen strahlt die Insel eine besondere Ruhe und Gelassenheit aus. Die einzige Ausnahme bilden zwei Ärzte-Autos. Für den Transport deines Gepäcks und als Taxi werden stattdessen Pferde eingesetzt. So ist das Inselbild nicht von Autolärm sondern Fahrrädern und Pferden geprägt. Besonders für Eltern von kleinen Kindern ist es entspannt, da man sich keine Sorgen machen muss, wenn die Kinder frei herumlaufen und spielen.

Wer mit dem Auto nach Juist anreist, kann dieses auf einem der großen Parkplätze in unmittelbarer Nähe der Juist Fähre abstellen. Einmal auf der Fähre angekommen, hat man sein Auto nach einer Stunde Überfahrt, frischem Nordseewind und kreischenden Möwen sehr schnell vergessen.

Unendlich lange Strände auf Juist

Lange Strände auf Juist

Lange Strände auf Juist

Markante Besonderheit auf Juist wie den meisten ostfriesischen Inseln sind die nahezu unendlich langen Sandstrände. Soweit das Auge reicht sieht man feinen Sand und weite Dünen. Besonders wenn sich die Flut zurück zieht und die Ebbe das Strandbild verlängert, wirken die Strände auf Juist sehr weitläufig. Was kann es da schöneres geben, als ein paar Stunden in einem der vielen bunten Strandkörbe zu verbringen. Für rund 10 EUR am Tag kann man es sich gemütlich machen und gemütlich etwas lesen, schlafen, auf das Meer schauen und den Wind am Strandkorb vorbei pfeifen lassen.

Ein Ausflug in die Domäne Bill

Domäne Bill

Domäne Bill

Weit im Westen der Insel liegt ein altes, gemütliches Backsteinhaus: die Domäne Bill. Wer den weiten Weg hierher mit dem Fahrrad oder der Kutsche geschafft hat, wird mit regionalen Spezialitäten verwöhnt. Schwarzbrot mit Krabben, der sogenannte Rosinen-Stuten, ein Hefekuchen mit Rosinen, Butter und Marmelade. Oder eine schöne Tasse Ostfriesen Tee. Übrigens kommen hier auch Veganer auf ihre Kosten mit speziellen Angeboten wie Kartoffelsalat oder einer Tagessuppe. Gestärkt sollte man anschließend den Spaziergang um die Westspitze auf sich nehmen. Der Blick auf das Meer ist einmalig und der Wind wird die letzten Stressgedanken von einem nehmen.

Tee in Lütje Teehaus

Wie der Wind und das Meer gehört auch der Ostfriesen Tee zu Ostfriesland. Und so gehört auch eine gute Kanne Tee zu einem Juist Urlaub. Das kleine Teehäuschen Lütje Teehuus steht schon seit dem 18. Jahrhundert direkt im Januspark von Juist und lädt seine Besucher mit feinen Teesorten und kleinen Köstlichkeiten wie frischen Waffeln ein. Die Zubereitung erfolgt traditionell und das klassische Tee-Geschirr versprüht eine Gemütlichkeit und Ruhe in Lütje Teehaus. Wer Tee nicht so mag, wird hier übrigens auch einen guten Kaffee auf der Getränkekarte finden.

Wattwanderung

Wattwandern bei Ebbe

Wattwandern bei Ebbe

Weit über die Grenzen von Juist hinaus ist Heino bekannt. Gemeint ist jedoch nicht der Schlagersänger, sondern der wohl bekannteste Watt-Führer der nordfriesischen Inseln. Geboren auf Juist und seit vielen Jahren schon ein erfahrener Wattwanderer, kennt Heino vermutlich jedes Rinnsal und Gebüsch in und um Juist. Bei Ebbe kann man weit ins eigentlich Meer hinaus wandern und die vielfältige Natur entdecken. Besonders barfuß erlebt man den weichen Meeresboden auf ganz besondere Art und Weise.

Das Strandhotel Kurhaus

Das Kurhaus auf Juist

Das Kurhaus auf Juist

Bei einem Spaziergang am Strand sieht man schon von weitem die gläserne Kuppel des Strandhotel Kurhaus. Beinahe anziehend ist die große Kuppel und lädt ein, sich gemütlich hinter die große Scheiben zu setzen und bei einem heißen Getränk den Blick über den weiten Strand und das Meer schweifen zu lassen.

Bunte Tierwelt auf Juist

Möwen auf Juist

Möwen auf Juist

Obwohl die Insel eine überschaubare Größe besitzt, ist sie doch gleichzeitig so abwechslungsreich in ihrem Angebot. Mit etwas Glück begegnet man am Strand der einen oder anderen Robbe, die sich in der Sonne ausruhen und auf Reste der Angler und Fischer Ausschau halten. Während an der Nordseeseite die Wellen laut an den Strand brechen, Möwen kreischen, Austernfischer fröhlich trillern oder das Flöten der Brachvögel im Ohr bleibt, erlebt man am Wattenmeer eine traumhafte Ruhe. Dabei kommen jedes Jahr bis zu 12 Millionen Vögel ins Wattenmeer, um hier zu brüten. Neben Nordsee und Wattenmeer gibt es auf Juist zudem noch den Hammersee, das größte Süßwasser Biotop auf den Nordseeinseln. Wer dem Schauspiel der verschiedenen Vogelarten zuschauen möchte, findet auf Juist daher mit Sicherheit sein passendes Plätzchen.

Wellness und Entspannung pur

Wer am Strand, in den Dünen und bei einer Tasse Tee noch nicht genug Entspannung gefunden hat, kehrt schließlich in das Meerwasserbad Töwer Vital ein. Hier hat das Wasser das ganze Jahr über eine angenehme Temperatur von 30 Grad. Daneben gibt es ein umfangreiches Sauna-Angebot. Vom Ruhedeck und der finnischen Sauna aus hat man einen traumhaften Blick über den Strand und die Meerseite. Kleiner Tipp: mit der TöwerCard hat man täglich 1.5 Stunden freien Eintritt in das Bad.

Nützliche Tipps und Infos für deinen Juist Urlaub

Für deinen ersten Urlaub oder Besuch auf Juist haben wir ein paar nützliche Informationen zusammengestellt. Viele Fragen ergeben sich aber auch schnell vor Ort. Da auf Juist fast alle Einwohner in einer Form mit Gastronomie oder Vermietung zu tun haben, wirst du überall eine freundliche Hilfe und Antwort erhalten.

  • TöwerCard

Die TöwerCard ist quasi die Eintrittskarte nach Juist und erhaltet ihr direkt mit der Fährkarte. Wer mit der Bahn anreist, erhält die Karte bei der Fahrkartenkontrolle.

  • Anreise Juist

Die Anreise erfolgt über die Fähre Juist, die maximal zweimal täglich von Norddeich abfährt. Alternativ kann man mit dem Flugzeug fliegen, was etwas teurer aber auch nicht weniger spannend ist. Daher sind beide Möglichkeiten zu empfehlen. Wichtig: das Auto kann nicht mitgenommen werden und muss daher auf den nahe gelegenen Parkplatz abgestellt werden (4 EUR/ Tag)

  • Hotels auf Juist

Die Insel verfügt über rund 7.000 Hotelbetten, die besonders in der Hauptsaison recht ausgebucht sind. Eine Übersicht und Auswahl an Hotels finden sich hier.

  • Preise

Alle Lebensmittel und Dinge des täglichen Lebens müssen mit dem Schiff oder Flugzeug nach Juist gebracht werden. Entsprechend gibt es einen Ausfschlag von 30cent auf alle Güter, was sich besonders bei Lebensmitteln bemerkbar macht. Das Leben und der Urlaub auf Juist sind daher weniger für Low Budget geeignet.

  • Küstenmuseum

Wer etwas über die Geschichte von Juist erfahren möchte, plant einen Besuch im Küstenmuseum auf Juist ein. Hier erfährt man einiges über die Geschichte der Insel, aber auch die Natur, Fauna, Tierwelt und einige Kuriositäten.

  • Der Otto Leege Pfad

Otto Leege war eine der großen Personen von Juist, der sich schon früh für den Schutz und Erhalt verschiedener Vogelarten einsetze. Nach ihm ist der Otto Leege Pfad benannt, der sich rd. einen Kilometer durch die Dünen und am Strand entlang zieht. Entlang des Pfads erfährt man einiges zu den vielen Vogelarten, der Natur der Insel und über den Schutz dieses einzigartigen Ortes.

Das Wetter auf Juist

Wie auf allen Inseln an der Nordsee ist das Wetter auf Juist durch einen steten Wind (die steife Briese) geprägt. Besonders im Winter bringt der Sturm hohe Wellen an den Strand. Im Sommer kann man mit etwas Glück den perfekten Urlaub auf Juist mit Sonne und angenehmen Wassertemperaturen haben.

Einen Überblick zum aktuellen Wetter auf Juist findest du hier:

 

Weitere Bildeindrücke für Juist

Juist steht für Entspannung, Gelassenheit und Erholung. Du  kannst daher die langen Strände, das Meer, Salz und Luft in vollen Zügen genießen. Hier findest du ein paar weitere Eindrücke zu Juist:

5 Gründe aus einer NDR Reportage für einen Urlaub auf Juist. Auf Youtube findest du eine große Auswahl an weiteren Berichten über Juist und Aufnahmen aus dem Flugzeug.

Bunte Strandkörbe auf Juist

Bunte Strandkörbe auf Juist

Die bunten Strandkörbe sind charakteristisch für das Strandbild auf Juist. Such dir deine Lieblingsfarbe aus und dann kannst du einen entspannten Tag am Strand verbringen.

Wohnen in den Dünen

Wohnen in den Dünen

Sieht nicht nur gemütlich aus, ist es auch. Auf Juist kannst du in Ruhe und für dich zwischen den Dünen wohnen mit nur wenigen Schritten zum nahen Strand und Wattenmeer.

Ein Spaziergang im Wattenmeer

Ein Spaziergang im Wattenmeer

Ob mit dem Watt-Flüsterer Heino oder auf eigene Faust in Strandnähe: das Watt bietet viel zu entdecken und besonders mit Kindern ein abwechslungsreiches Angebot zum Spielen, Entdecken und Spazieren gehen.

Anflug auf Juist

Anflug auf Juist

Wer nicht gerne mit dem Schiff fährt, kann die Anreise per Flugzeug vornehmen. Der Blick aus dem Fenster ist bei klarem Wetter fantastisch und bietet eine weite Sicht. Vorteil mit dem Flugzeug: die Fahrtzeit ist deutlich schneller als die eine Stunde mit dem Schiff.

Urlaub auf Juist

Urlaub auf Juist

Herzlich Willkommen auf Juist. Dein Urlaub hat ab sofort begonnen. Bitte entspannen, zurücklehnen und gemütlich am Strand liegen.