Wer eimal Urlaub in Nizza an der französischen Riviera verbracht hat, wird diesen Ort so schnell nicht vergessen. Wie in jedem Urlaub bleiben auch hier einige Erinnerung fest im Gedächtnis. Wir haben hier 10 Dinge, die du ganz besonders mit Nizza in Verbindung bringst, und die es vermutlich nur in Nizza gibt.

Mit den Besonderheiten sind ausnahmsweise nicht die Nizza Sehenswürdigkeiten gemeint, sondern die kleinen französischen Besonderheiten, die dieses Land für uns so besonders und liebenswert machen.

1. Fisch essen in Nizza

Soup de Poisson

Soup de Poisson

Mit der Lage direkt am Mittelmeer füllen sich auch die Teller der vielen Restaurants und Märkte in Nizza. Frischer Fisch gehört auf jede Speisekarte und so ist es nicht verwunderlich, dass es viele Fischgerichte gibt. Besonders bekannt in Frankreich ist die sogenannte Soup de poisson, eine besondere Fisch-Suppe, zu der geröstetes Brot und die berühmte Sauce Rouille (..mit viel Knoblauch) gereicht werden.

2. Wettervorhersage Nizza

Das Wetter ist in Nizza.. meistens gut. Besonders in den Sommermonaten ist die Stadt am Mittelmeer sehr Wetter und damit Sonnen fest. Allerdings kann es in der Wintermonaten kühler werden, sogar Schnee und Eis sind nicht ausgeschlossen. Die Wettervorhersage Nizza ist daher für die Zeit von November bis März interessant.

In den Sommermonaten kann man auf die Wettervorhersage weitestgehend verzichten und sich an der Sonne und Azur blauen Himmel erfreuen.

3. Pan Bagnat

Das Pan Bagnat

Das Pan Bagnat

Das Pan Bagnat ist vermutlich das bekannteste Sandwich Nizzas. Ein großes, zumeist rundes Baguette Brötchen, gefüllt mit leckerem Salat, Tomaten Anchovis und Thunfisch. Das Pan Bagnat ist die Mutter aller Sandwiche und läßt sich gut für zwei teilen oder beim Bäcker direkt in vier Teile teilen. Die Spezialität ist typisch für die Mittelmeer Region und gehört zu Nizza wie die Promenade des Anglais oder die Altstadt. Das Pan Bagnat gibt es übrigens bei den meisten Bäckern zu kaufen und wird morgens frisch gemacht.

4. Die Fähre Nizza Korsika

Die Nizza Korsika Fähre

Die Nizza Korsika Fähre

Wer schon einmal mit dem Auto nach Korsika gefahren ist, wird in den meisten Fällen die Fähre Nizza Korsika von Nizza aus genommen haben. Die Dauer beträgt ab 5 Stunden. In den Sommermonaten fährt die Fähre beinahe täglich zwischen Nizza und Korsika hin und her. Schon von weiten sieht man die gelben Fährschiffe der Reederei Corsica Sardinia Ferries. Bei gutem Wetter hat man während der Fahrt einen schönen Blick über das Mittelmeer, ehe man im Norden der Insel in Bastia ankommt.

Weitere Informationen zur Fährverbindung von Nizza nach Korsika, Bastia findest du hier.

5. Autoverleih Nizza

Ein Auto zu leihen ist praktisch …und nervig zugleich. In Nizza gibt es dafür einen eigenen Terminal bzw. Gebäude a, Flughafen. Wer sich schon mal hier ein Auto geliehen hat, wird die langen Schlangen in dem überhitzten Gebäude kaum vergessen, bis man endlich an der Reihe ist. Anschließend geht vom Autoverleih Nizza auf das große Parkdeck, bis man sein Auto gefunden hat und den Schildern in Richtung Nizza Zentrum folgt..

6. Der Vertrag von Nizza

Mit dem Vertrag von Nizza ist ein Vertrag der Europäischen Union gemeint, der eine Änderung des Vertrags über die Europäische Union und der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft beschreibt. Der Vertrag wurde beim Zusammentreffen im Europäischen Rat in Nizza am  11. Dezember 2000 beschlossen und am 26. Februar 2001 unterzeichnet. Am 1. Februar 2003 trat der Vertrag in Kraft. Mehr Informationen

7. Das Attentat von Nizza

Leider wird auch dieses Thema immer noch mit Nizza verbunden. Während des Nationalfeiertags am 14. Juli 2016 fuhr ein Attentäter mit einem LKW auf der Promenade des Anglais mit einem Lkw durch eine Menschenmenge. Bei dem Attentat von Nizza wurden mehr als 80 Menschen getötet und über 400 Personen verletzt. Der Anschlag gehört damit zu den schlimmsten Anschlägen in Europa. Noch heute gibt es einen Gedenkort an der Promenade des Anglais.

8. Französisch Lernen in Nizza
Französisch Lernen in Nizza

Französisch Lernen in Nizza

Viele machen ihre ersten Erfahrungen mit Nizza beim Frnazösisch Lernen. So ist die Stadt sehr beliebt für Sprachschüler und bietet ein großes und umfangreiches Angebot an Sprachschulen. Da hier zum Glück nicht nur Lernen auf dem Programm steht, kann man Nachmittags an den Strand oder in die Stadt zum Französisch Lernen in Nizza gehen…

9. Unterkunft Nizza

Die Hotels sind in Nizza vielfältig und es gibt wohl für jede Preisspanne die passende Unterkunft in Nizza. Besonders bekannt ist das altehrwürdige Hotel Negresco direkt an der Promenade des Anglais.

10. Leaving Nizza never easy

Landeanflug auf Nizza

Landeanflug auf Nizza

Der Flughafen von Nizza liegt auf einer künstlichen Ausbuchtung der Stadt mitten im Meer. Der Landeanflug erfolgt daher direkt über das Meer. Wenn man denkt, das Flugzeug landet im Wasser, erscheint plötzlich die Landebahn. Umgekehrt fällt der Abschied aus der Sonne, dem Meer und schönen Tagen besonders schwer, wenn man noch mal einen großen Bogen mit dem Flugzeug über das Meer fliegt. Vorbei an den Stränden und dem Leben unter einem dreht das Flugzeug schließlich ab in Richtung Zuhause und läßt Nizza tief unter sich zurück.