Zur Weihnachtszeit präsentieren sich die europäischen Städte von ihrer schönsten Seite: bunte Lichterketten und Weihnachtsschmuck. Und mittendrin die schönsten Weihnachtsmärkte mit Glühwein und regionalen Spezialitäten. Hier kommt eine Auswahl der schönsten Weihnachtsmärkte in Europa:

1. Weihnachtsmarkt Wien, Österreich

Weihnachtsmarkt Wien

Der Weihnachtsmarkt Wien

Wer etwas tolles Erleben will, kommt an Wien nicht vorbei. Wien wurde im Jahr 2018 zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt: gleicher Beliebtheit erfreut sich der Weihnachtsmarkt in Wien. Besonders schön ist hier der Weihnachtsmarkt am Spittelberg inmitten des Künstlerviertels. Über den Markt flanieren, die bunten Lichter und die Handwerkskunst aus aller Welt bestaunen. Der Wiener Charme tut sein Übriges und lässt dich vollends in die Weihnachtsstimmung eintauchen.

2. Colmar, Frankreich

Colmar Weihnachtsmarkt

Colmar Weihnachtsmarkt

Wenn du dich nicht unbedingt nach einer großen Metropole sehnst, aber dennoch nicht auf einen wunderschönen und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt verzichten willst, ist Colmar das perfekte Ziel für dich. Umgeben von Fachwerkhäusern und romantischen Gassen wirkt der Weihnachtsmarkt wie aus einer anderen Zeit: hier wird selbst dem größten Weihnachtsmuffel warm ums Herz. Wetten?

3. Lindau, Deutschland




Klein, aber fein. Lindau, die Perle am Bodensee, bietet den wunderschönen und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt Lindau direkt am Hafen, mit vielen regionalen und internationalen Spezialitäten zum Ausprobieren.

4. Innsbruck, Österreich

Die Kulisse für den Innsbrucker Weihnachtsmarkt könnte nicht perfekter sein: umgeben von mittelalterlichen Gebäuden und schneebedeckten Bergen. Die Stadt in Tirol macht es dir wirklich leicht, in Feststimmung zu geraten.

5. Amsterdam, Niederlande

Weihnachtsmarkt Amsterdam

Weihnachtsmarkt Amsterdam

Für jeden etwas dabei: wer es etwas moderner mag, ist auf einem Weihnachtsmarkt in Amsterdam an der richtigen Adresse. Hier gibt es verschiedene Weihnachtsmärkte, die jeweils ein Motto haben: beispielsweise der Funky Xmas Markt, oder der skandinavische Kerstmarkt.

6. Weihnachtsmarkt Prag

Weihnachtsmarkt Prag

Weihnachtsmarkt Prag

Der Weihnachtsmarkt in der tschechischen Hauptstadt fügt sich wunderbar in die mittelalterliche Innenstadt ein. Spätestens wenn die Sonne untergegangen ist, wirst du das Gefühl nicht los, eine Zeitreise gemacht zu haben.


7. Edinburgh, Schottland

Den Weihnachtsmarkt, mit all den bunten Lichtern und Köstlichkeiten aus der Höhe bewundern? Kein Problem. Der Weihnachtsmarkt in Edinburgh bietet ein Riesenrad und zudem allerlei nostalgische Karusselle. Ein wahrlich zauberhaftes Ambiente – da wundert es auch nicht, dass Harry Potter in genau dieser Stadt geschrieben wurde.

8. Straßburg, Frankreich

Weihnachtsmarkt in Straßburg

Weihnachtsmarkt in Straßburg

Bereits zum 448. Mal findet der Weihnachtsmarkt in Straßburg im Elsass statt. Über 300 Stände können hier, am Fuße des Doms, erkundet werden. Damit gehört der Weihnachtsmarkt zu den größten und auch ältesten Märkten in Europa und ist eine feste Weihnachtsinstitution.

9. Talinn, Estland

In der Adventszeit erstrahlt der Rathausplatz in Talinn in märchenhaftem Glanz. Im Zentrum des Weihnachtsmarkts befindet sich der Weihnachtsbaum, der hier eine besonders herausragende Bedeutung hat. Warum? Es ist der allererste Weihnachtsbaum in ganz Europa, die Tradition geht hier bis auf das Jahr 1441 zurück. Estnische Köstlichkeiten, wie beispielsweise der Pfefferkuchen, warten auf dich.

10. Budapest, Ungarn

Weihnachtsmarkt Budapest

Weihnachtsmarkt Budapest

Vor einer ähnlichen Kulisse wie bei dem Weihnachtsmarkt in Wien und auch in Prag, lässt sich auch hier der Markt vor einer ganz besonderen Kulisse erleben: kein Wunder, handelt es sich auch bei allen drei Städten um ehemalige Metropolen der K&K Monarchie. Der Weihnachtsmarkt in Budapest gehört zweifelsohne zu den schönsten in Europa.